Poldi’s Public Viewing Party begeisterte Fans – powered by Rakuten

Lesezeit: 1 min.

Zum ersten Mal veranstaltete Lukas Podolski ein Public Viewing zur Fußball-WM und begeisterte somit viele große und kleine Fans auf der Galopp-Rennbahn in Köln. Das Event wurde am 23. Juni 18 gemeinsam mit Rakuten Deutschland veranstaltet und rund 20.000 Besucher verfolgten gemeinsam mit Poldi das Vorrunden-Spiel Deutschland gegen Schweden.
Seit vergangenem Jahr spielt Poldi übrigens für den japanischen Verein Vissel Kobe und wollte die deutsche Mannschaft anfeuern – diesmal nicht auf dem Spielfeld, sondern als Zuschauer vor der großen Leinwand. Aber auch auf der Bühne konnte man ihn mit verschiedenen Live-Acts erleben.
Da die Karten sehr begehrt waren, hat Rakuten u.a. fünf neue Händler mit exklusiven VIP-Karten überrascht. Sie konnten im Rakuten Wohnzimmer hautnah das Event verfolgen.