Förderung für KMUs in Österreich: KMU DIGITAL

Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) hat gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) im September 2017 die neue Initiative KMU DIGITAL ins Leben gerufen. Diese Initiative umfasst ein spezielles Förderprogramm für Beratung und Qualifizierung von österreichischen KMU im Bereich der Digitalisierung umfasst und diesbezüglich für jedes österreichische Unternehmen (bis 250 Mitarbeiter) Fördermittel bis max. EUR 4.000,00 zur Verfügung stellt.

Lesezeit: 1 min.

Ziel ist dabei, österreichische KMU-Betriebe „Digital Fit“ zu machen und bei sämtlichen Digitalisierungsthemen bestmöglich zu unterstützen. Die Förderrichtlinien sehen vor, dass eine professionelle Beratung im Rahmen dieser KMU Digital-Initiative nur von speziell ausgebildeten und zertifizierten Experten durchgeführt werden kann.

Genau dies fällt in den Fachbereich von Oliver Feldkircher, welcher über die notwendigen Zertifizierungen als „Certified Digital Consultant“ und als „Certified eCommerce & Social Media Consultant“ verfügt.
Als zertifizierter MultiChannel-Experte und Partner von Rakuten bietet Oliver Feldkircher allen Bestandskunden von Rakuten sowie interessierten Händlern im Rahmen einer gemeinsamen Initiative diverse geförderte Beratungen und Coachings zu den folgenden Themen an:

– Hilfestellung bei Planung & Konzeption erfolgreicher eCommerce-Strategien
– Coaching im Bereich eBusiness & Social Media
– Beratung und Handlungsempfehlungen bzgl. Rakuten als Online-Vertriebskanal
– Identifizierung von Zukunftsmärkten, Aufzeigen von Trends, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
– Unterstützung bei der Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen hinsichtlich DSGVO

Weitere Informationen zu KMU DIGITAL finden Sie hier.