Änderungen der Händler-AGB

Im Zuge der fortlaufenden Weiterentwicklung des Marktplatzes haben wir unsere Händler-AGB aktualisiert.

03.06.2020

 

 

Zudem geben wir Händlern mehr Einblick in die Suchrelevanz auf unserem Marktplatz.

  • Änderungen an unseren AGB für Händler können künftig mit einer Vorlaufzeit von 15 Tagen angekündigt werden.

Weitere Einzelheiten zu Änderungen an unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Händler ergeben sich aus dem folgenden Dokument: AGB mit Geltung ab 15.07.2020

 

Sie finden im Folgenden eine Übersicht an häufig gestellten Fragen und deren Antworten. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen zu dem AGB-Update haben, können Sie sich gerne jederzeit vertrauensvoll an unseren Händler-Support per E-Mail oder telefonisch wenden.

 

 Frequently Asked Questions (FAQ)

Die neuen Änderungen gelten für alle Händler auf dem Rakuten Marktplatz ab dem 15.07.2020.

Nein. Eine Änderung des Gebührenmodells ist mit diesem Update nicht verbunden.

Sämtliche Händler-Richtlinien können Sie in der Rakuten Academy einsehen. Den Link für die Übersicht finden Sie hier.

Informationen zur Suchrelevanz können Sie hier einsehen.

In diesem Fall müssen Sie schlichtweg der Geltung der neuen AGB per E-Mail widersprechen. Sie können dies durch entsprechende Mitteilung an agb@rakuten.de bis spätestens 01.07.2020 tun. Bitte beachten Sie, dass wir im Fall eines Widerspruchs von Ihnen berechtigt sind, den Vertrag mit Ihnen fristlos zu kündigen. Es gelten in diesem Fall die aktuell geltende Fassung der Händler-AGB von Rakuten.