Connect!

Connect! ist der Bereich für verschiedene Module, die Sie nutzen können bzw. bereits integriert sind.

Unter Connect! finden Sie folgende Bereiche:


Tools & Services | Rakuten Merchant Marketing | Versanddienstleister

Unter Tools & Services verbinden Sie Ihren Rakuten Shop u.a. mit Ihrer Warenwirtschaft. 

Unter Rakuten Merchant Marketing finden Sie unsere aktuellen Marketing-Agentur-Leistungen für Ihren Rakuten Shop. 

Unter Versanddienstleister können Sie eine Versandschnittstelle anbinden.


Tools&Services

Unter Tools & Services finden Sie Module, die

  • bereits kostenfrei integriert sind

  • Schnittstellen zu externen Warenwirtschaftssystemen bieten

Shop-API

Shop-API ist die offene Schnittstelle des Rakuten-Shops, über die Sie die z.B. Produkte in den Shop einlesen, Bestellungen an Ihr Warenwirtschaftssystem senden lassen können. Informationen finden Sie hier.

Um externe Programme mit Ihrem Rakuten Account zu verbinden, benötigen Sie einen Schlüssel, den Sie hier erstellen können.

 Mit der API-Schnittstelle können Sie z.B.

  • Produkte einstellen, bearbeiten und löschen
  • Kategorien erstellen, bearbeiten und löschen
  • Bestellungen abholen

Plentymarkets benötigt beispielsweise den API-Schlüssel, um Bestellungen bearbeiten zu können.

Um einen API-Schlüssel - gelegentlich auch Händlerschlüssel Händler-Key, Shop-Key genannt - zu erstellen, wählen Sie zunächst das externe Shop- bzw. Warenwirtschaftssystem aus, das Sie anbinden möchten.

Haben Sie ein System, das hier nicht in der Liste aufgeführt ist, wählen Sie bitte den Punkt Eigenentwicklung / andere Schnittstelle.

 Nachdem Sie die Schnittstelle gewählt haben, vergeben Sie die Rechte für

  • Produkte
  • Bestellungen
  • Kategorien

Die Rechte für das externe Programm sind:

  • keine (die Daten dürfen nicht gelesen werden)
  • lesen (die Daten dürfen gelesen werden)
  • lesen & schreiben (es dürfen die Daten gelesen und zu Rakuten übertragen werden)

 

sitemap.xml

sitemap.xml wird vom System automatisch generiert und bietet u.a. Google die Möglichkeit, die Linkstruktur Ihres Shops besser zu erfassen. Sie können die Sitemap.xml in den Webmastertools von Google einlesen lassen.
Die URL der Sitemap.xml lautet: https://rakuten.de/shops/shop-name/sitemap.xml

Google Analytics

Google Analytics ist ein umfangreiches Statistikprogramm, das Sie kostenfrei nutzen können. Über dieses Modul können Sie Google Analytics anbinden.

Tragen Sie hier die Nummer Ihres Google Analytics-Kontos ein. Dieser wird dann automatisch in die Shopseiten integriert, die unter Ihrer Shop-URL gehostet werden.

Wichtig: Sie müssen bei Google Analytics unbedingt die Shop-URL der Form: https://www.rakuten.de/shops/MEINSHOP/ angeben.

prudsys Recommendation Engine

prudsys Recommendation Engine steuert die Cross-Selling-Produkte in Ihrem Shop. Dieses automatische System sucht passende Artikel zu Ihren Produkten als „Das passt auch“-Produkte. Je besser Ihre Produktbeschreibungen sind, umso besser kann prudsys empfehlen.

Wenn Sie dieses Modul aktivieren, werden in Ihrem Shop auf den Produktseiten entsprechende Empfehlungen ausgegeben. Sollte die im Template vorgegebene Anzahl an Produkten nicht erreicht werden, werden die Empfehlungen mit den zu diesem Produkt angelegten Cross-Selling Produkten aufgefüllt (sofern vorhanden).
Sie haben ausserdem die Möglichkeit, die Recommendation Engine für einzelne Produkte auszuschalten, falls bei einem bestimmten Produkt nur die Cross-Selling Produkte angezeigt werden sollen.

afterbuy

afterbuy bietet die Möglichkeit, Verkäufe aus mehreren Plattformen zu koordinieren. Über diese Schnittstelle können Sie Produkte einspielen und Bestellungen an afterbuy übermitteln.

 

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Produkte über den Dienst von afterbuy listen zu lassen.

Beachten Sie bitte die nachfolgende Dokumentation zum Connect-Modul afterbuy.

  • Konto bei afterbuy einrichten, sofern noch nicht geschehen

  • In das afterbuy-Konto einloggen

  • Rakuten als Partner erlauben unter
    Einstellungen > Grundeinstellungen > Partnereinstellungen

  • Stornomarkierung tradoria_stornierung erstellen unter
    Einstellungen > Abwicklungseinstellungen → Markierungen verwalten
     

  • Wechseln zu Rakuten Shop-Administration und zur Seite Connect! > afterbuy

  • Ihre afterbuy-Logindaten eingeben und Anbindung aktivieren

  • Einstellungen für Sortimentsabgleich vornehmen

  • Grundeinstellungen zur Übernahme der Daten bearbeiten

  • Produktdatenübernahme bearbeiten

  • Produktdatenaktualisierung bearbeiten

  • Daten übernehmen

  • afterbuy-Rechnungsdokument anpassen

1. Einführung

Afterbuy ermöglicht die zentrale Erfassung und Aufbereitung aller Produkt- und Verkaufsdaten.

Eine klar strukturierte Oberfläche mit zahlreichen Sortier-, Filter- und Suchmöglichkeiten sorgt für effizientes Arbeiten. Afterbuy kann als zentrales Werkzeug für die Produktverwaltung, die Versandorganisation sowie die Lieferschein- und Rechnungserstellung genutzt werden.

Das von uns zur Verfügung gestellte Connect! Modul für Afterbuy ermöglicht Ihnen sowohl einen Abgleich aller bei Afterbuy erfassten Produkte, als auch die Abwicklung von Bestellungen über Afterbuy.

Voraussetzung ist natürlich, dass Sie bereits als Benutzer bei Afterbuy registriert sind.
Die entstehenden Kosten entnehmen Sie bitte der Tarifübersicht von Afterbuy.

2. Die Einrichtung der Anbindung

Bitte beachten Sie, dass zuerst die Einstellungen bei Afterbuy vorgenommen werden müssen, damit die Aktivierung der Anbindung bei Rakuten möglich ist.

2.1 Die Grundeinstellungen bei Afterbuy

Rakuten als Partner bei Afterbuy erlauben

Nach dem Login bei Afterbuy aktivieren Sie zuerst die Option, dass Sie Rakuten als Partner erlauben. Diese Einstellung finden Sie im Management Center unter „Einstellungen > Grundeinstellungen > Partnereinstellungen“.

Markierung für stornierte Bestellungen anlegen

Eine weitere wichtige Einstellung ist die deutliche Markierung von Bestellungen, die bei Rakuten storniert wurden.
Zum Anlegen der Markierung rufen Sie im Management Center „Einstellungen > Abwicklungseinstellungen“ auf. Folgen Sie hier dem Link „Markierungenverwalten“. Nachdem Sie sich alle Markierungen anzeigen lassen, können Sie eine neue Markierung anlegen.

Bitte legen Sie folgende Markierung an: Beschreibung: tradoria_stornierung
Farbe: frei wählbar, möglichst auffällig

2.2 Die Grundeinstellungen bei Rakuten

Zugangsdaten

Rufen Sie in der Shopverwaltung Ihres Rakuten-Shops das Connect! Modul für Afterbuy über „Connect! > Afterbuy“ auf.
Hier müssen Sie nur den Haken bei „Anbindungaktiv“ setzen, Ihren Benutzernamen und Passwort für Afterbuy hinterlegen und dann Ihre Eingaben durch Klick auf den Button „übernehmen“ bestätigen.

 

Beachten Sie bitte, dass Sie hier immer die korrekten Zugangsdaten von afterbuy hinterlegt haben müssen.

Rechnungserstellung
Bei der Verwendung von Afterbuy zur Bestellabwicklung, werden die Rechnungen in der Regel von Afterbuy erstellt. Die automatische Rechnungserstellung bei Rakuten kann deshalb deaktiviert werden. In Ihrer Shop-Verwaltung können Sie unter Verwaltung die erforderliche Einstellung vornehmen.
Bitte entfernen Sie den Haken bei „Rechnungen sollen vom System automatisch erstellt werden“ und bestätigen die Änderung durch Klick auf den Button „speichern“.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Deaktivierung dieser Option die Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ temporär für Ihren Rakuten Shop deaktivieren. Grund hierfür sind erforderliche Änderungen der Rechnungen für Bestellungen, die über Rakuten eingehen. Dies erfolgt wegen der Zahlungsabwicklung durch Rakuten. Wie Sie die Rechnungen selbst ganz einfach anpassen können, wird unter „5. Hinweise zum Anpassen der Rechnungsdokumente“ genauer erklärt. Bitte senden Sie uns anschließend per Fax oder E-Mail eine Beispielrechnung, damit wir die korrekte Umsetzung prüfen können. Wir werden die Zahlungsart „Kaufauf Rechnung“ dann umgehend wieder für Ihren Shop freigeben.

3. Weitere Einstellungen bei Rakuten

Nach Aktivierung der Anbindung, können Sie weitere Einstellungen im Connect! Modul Afterbuy für die Übermittlung von Bestelldaten und den Sortimentsabgleich vornehmen.

3.1 Einstellungen für die Bestellübergabe

Unter „Bestellübergabe“ haben Sie optional die Möglichkeit, die von Rakuten an Afterbuy übergebenen Bestelldaten zu beeinflussen.

E-Mail als Benutzername zur Wiedererkennung:
Wenn diese Option aktiviert wurde, übergeben wir die E-Mail-Adresse des Kunden als Kundennummer, damit in Afterbuy die „Stammkunden-Erkennung“ möglich ist.
Bitte beachten Sie, dass Sie dann ggf. die Rechnungserstellung in Afterbuy anpassen müssen.

Bezeichnung der Versandart:
Hier können Sie die an Afterbuy übergebene Versandart für Bestellungen aus Deutschland bestimmen.

Bezeichnung der internationalen Versandart:
Hier können Sie die an Afterbuy übergebene Versandart für Bestellungen aus dem Ausland bestimmen.

Präfix der Zahlungsart:
Hier können Sie die an Afterbuy übergebene Zahlungsart beeinflussen. Der hier angegebene Text wird für die Ergänzung der Zahlungsart genutzt und dieser vorangestellt (z.B. Rakuten-[Zahlungsart]).
Bitte bestätigen Sie Ihre Eingaben durch Klick auf den Button „übernehmen“, damit diese gespeichert werden.

3.2 Einstellungen für den Sortimentsabgleich

Unter „Sortimentsabgleich“ haben Sie optional die Möglichkeit, den Abgleich der Produkt- und Kategorie-Daten zwischen Rakuten und Afterbuy zu beeinflussen.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen sofortigen Abgleich zu veranlassen. Produkte und Kategorien, die noch nicht in Ihrem Rakuten Shop vorhanden sind, werden mit allen bei Afterbuy verfügbaren Daten in den Rakuten Shop übernommen.
Für bereits vorhandene Produkte und Kategorien können Sie die zu aktualisierenden Daten flexibel konfigurieren.

3.2.1 Grundeinstellungen

Einschränkung der zu berücksichtigenden Produkte
Mit dieser Option haben Sie die Möglichkeit anhand der Produkt-Level von Afterbuy Produkte von den Abgleichen auszuschließen. Falls Sie diese nicht aktivieren, werden alle Produkte bei den Abgleichen berücksichtigt.

Einschränkung der zu berücksichtigenden Kategorien
Mit dieser Option haben Sie die Möglichkeit anhand der Kategorie-Level von Afterbuy Kategorien von den Abgleichen auszuschließen. Um ALLE Kategorien zu berücksichtigen muss der Haken gesetzt und die Werte „0“ bis Kategorielevel „-1“ eingetragen werden.

 

Produkte hinzufügen
Wenn diese Option aktiviert ist, werden neue Produkte in Afterbuy auch automatisch bei Rakuten angelegt.
Dieser Abgleich erfolgt dreimal täglich ab 8:00, 14:00 und 20:00 Uhr.

Produkte löschen
Wenn diese Option aktiviert ist, werden bei Afterbuy gelöschte Produkte auch automatisch bei Rakuten gelöscht. Aus Sicherheitsgründen werden Produkte bei Rakuten im ersten Schritt ausgeblendet und erst wenn diese dauerhaft nicht abrufbar sind gelöscht.

Produkt-Varianten übernehmen
Wenn diese Option aktiviert ist, werden Produktvarianten in Afterbuy auch automatisch bei Rakuten angelegt.
Dieser Abgleich erfolgt dreimal täglich ab 8:00, 14:00 und 20:00 Uhr.

Attribute übernehmen
Wenn diese Option aktiviert ist, werden bei Afterbuy zu den Produkten hinterlegte Attribute berücksichtigt und bei Rakuten übernommen.

Grundpreisangaben übernehmen
Wenn diese Option aktiviert ist, werden auch die bei Afterbuy hinterlegten Angaben übernommen, die zur Darstellung der Grundpreisangabe erforderlich ist. Dies sind die im Produkt enthaltene Menge und deren Einheit.

Bestände zusammenführen
Wenn diese Option aktiviert ist, wird nicht nur der Shop-Bestand bei Afterbuy übernommen, sondern die Summe aus Shop-Bestand und Auktions-Bestand.

Zusätzliche Bilder aus Beschreibung übernehmen
Wenn diese Option aktiviert ist, werden zusätzlich zu eigentlichen Produktbildern auch Bilder aus der Produktbeschreibung bei Afterbuy übernommen.

3.2.2 Produktdaten-Übernahme

Übernahme des Produktnamens
Wenn Sie Produktnamen des Produktes in einem Freifeld bei Afterbuy hinterlegen möchten, können Sie hier optional angeben in welchem Freifeld sich diese Angabe befindet. Der Produktname des Produktes wird dann aus dem gewählten Freifeld bei Rakuten übernommen.

Übernahme des Herstellers
Wenn Sie Angaben zum Hersteller des Produktes in einem Freifeld bei Afterbuy hinterlegen, können Sie hier angeben in welchem Freifeld sich diese Angabe befindet. Der Hersteller des Produktes wird dann bei Rakuten übernommen.

Übernahme der Lieferzeit
Wenn Sie Angaben zur Lieferzeit des Produktes in einem Freifeld bei Afterbuy hinterlegen, können Sie hier angeben in welchem Freifeld sich diese Angabe befindet. Die Lieferzeit des Produktes wird dann bei Rakuten übernommen.

Übernahme der Versandgruppe
Wenn Sie Angaben zur Rakuten Versandgruppe des Produktes in einem Freifeld bei Afterbuy hinterlegen, können Sie hier angeben in welchem Freifeld sich diese Angabe befindet. Die Versandgruppe des Produktes wird dann bei Rakuten übernommen. Bitte verwenden Sie dafür die Nummer der Versandgruppe. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie die Versandgruppe in Ihrer Rakuten Shop-Verwaltung unter Verwaltung > Versand angelegt haben.

Übernahme der Rakuten-Kategorie
Wenn Sie die Rakuten-Kategorie des Produktes in einem Freifeld bei Afterbuy hinterlegen, können Sie hier angeben in welchem Freifeld sich diese Angabe befindet. Die Rakuten- Kategorie des Produktes wird dann bei Rakuten übernommen. Bitte verwenden Sie dafür die ID der Rakuten Kategorie.

Übernahme von Produktbildern
Bei Rakuten sind bis zu 10 Produktbilder möglich. Wenn Sie Produktbilder des Produktes in Freifeldern bei Afterbuy hinterlegt haben, können Sie hier optional angeben in welchem Freifeldern sich diese Angabe befindet. Der Produktbilder des Produktes wird dann aus dem gewählten Freifeldern bei Rakuten übernommen.

3.2.3 Produktdaten-Aktualisierung

Derzeit ist es möglich die folgenden Felder bei Rakuten über die Afterbuy-Anbindung regelmäßig aktualisieren zu lassen:

  • Produktname

  • Beschreibung

  • Preis

  • Hersteller

  • Bestand

  • Lieferzeit

  • EAN

  • Attribute

  • Rakuten-Kategorie

Die Abgleiche erfolgen dreimal täglich ab 8:00, 14:00 und 20:00 Uhr.

Nachdem Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, bestätigen Sie diese bitte durch Klick auf den Button „übernehmen“.

Durch Klick auf den Button „Sortiment aktualisieren“ können Sie einen Abgleich unabhängig von den dreimal täglich automatisch laufenden Abgleichen veranlassen. Die Aktualisierung wird dann umgehend binnen weniger Minuten entsprechend Ihren Einstellungen ausgeführt.

4. Hinweise und FAQ zur Bestellabwicklung

Die Bestellabwicklung der bei Rakuten eingegangenen Bestellungen erfolgt nach Aktivierung der Anbindung

ebenso einfach, wie für Bestellungen von anderen Plattformen.
Im Unterschied zu vielen anderen Plattformen, können aber Bestellungen bei Rakuten durch den Händler oder den Kunden auch storniert werden. Diese werden mit der angelegten Markierung besonders gekennzeichnet. Bitte beachten Sie, dass diese Bestellungen dann nicht weiter bearbeitet werden dürfen.

Häufige Fragen zum Ablauf der Bestellabwicklung haben wir in folgender FAQ zusammengefasst:

Wann wird die Bestellung zu afterbuy übertragen?

  • Die Bestellung wird umgehend zu Afterbuy übermittelt. Die Bestellung wird mit einer maximalen Verzögerung von 15 Minuten in Afterbuy einsehbar sein.

Wann kann die Bestellung versendet werden

  • Die Bestellung darf erst dann versendet werden, wenn diese bei Rakuten freigegeben wurde. Nur dann gilt unsere Garantie, dass Sie kein Zahlungsausfallrisiko tragen. In der Afterbuy Auktionsübersicht erkennen Sie dies an dem vorhandenen Datum bei dem Feld „Bezahlt“.

  • Bei den meisten Zahlungsarten erfolgt die Freigabe durch Rakuten umgehend und wird an Afterbuy mit einer maximalen Verzögerung von 15 Minuten übermittelt.

  • In Einzelfällen, insbesondere bei der Zahlungsart Vorkasse, erfolgt die Freigabe verzögert. Die Bestellung in Afterbuy wird umgehend nach Freigabe bei Rakuten aktualisiert und das Datum in das Feld „Bezahlt“ gesetzt. Die maximale Verzögerung bei der Übermittlung beträgt 15 Minuten.

  • Bitte beachten Sie, dass als storniert markierte Bestellungen keinesfalls bearbeitet werden dürfen.

Wann wird der erfolgte Versand zu Rakuten übermittelt

  • Die Information über den erfolgten Versand wird mit einer maximalen Verzögerung von 15 Minuten von Rakuten übernommen. Beachten Sie, dass in Afterbuy ausgeblendete Bestellungen für Rakuten nicht mehr einsehbar sind. Zur Sicherheit empfehlen wir daher versendete Bestellungen nicht sofort auszublenden.

Wie kann ich Rakuten eine Retoure mitteilen

  • Dies ist derzeit noch nicht über die Anbindung zu Afterbuy möglich. Bitte hinterlegen Sie die Angaben zur Retoure in der Bestellverwaltung in Ihrer Shopverwaltung.

Wie kann ich Rakuten eine Stornierung / Retoure mitteilen

  • Dies ist derzeit noch nicht über die Anbindung zu Afterbuy möglich. Bitte hinterlegen Sie die Angaben zur Retoure in der Bestellverwaltung in Ihrer Shopverwaltung.

5. Hinweise zum Anpassen der Rechnungsdokumente

afterbuy: Konfiguration → Einstellungen → Vorlagen→ Rechnung, Mahnung etc. bearbeiten

Aufgrund der Zahlungsabwicklung durch Rakuten müssen Rechnungen mit Hinweisen versehen werden, die den Kunden hierauf aufmerksam machen. Insbesondere bei der Zahlungsart Rechnung muss sichergestellt sein, dass der Kunde die korrekten Angaben zum Begleichen der Rechnung erhält.

In der Rechnungsvorlage von Afterbuy muss daher folgender Zusatz eingefügt werden. Bitte beachten Sie die HTML-Formatierungen in Ihrer Rechnungsvorlage, da dieses Beispiel sich nicht auf den HTML-Code bezieht:

 

<-if <-Art-> =kobier01->

 

Hinweis zur Zahlung:
Aufgrund der Zahlungsabwicklung über die Rakuten Deutschland GmbH, Geisfelder Str. 16 in 96050 Bamberg, Deutschland wurde der in dieser Rechnung genannte Forderungsbetrag an diese abgetreten.
Wir weisen Sie darauf hin, dass eine schuldbefreiende Leistung (Zahlung) nur an Rakuten möglich ist.

<-if <-Zahlart-> =Rechnung->

Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag in Höhe von <-Summe-> EUR innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware auf das Konto von Rakuten:
Kontoinhaber: Rakuten Deutschland GmbH,
IBAN: DE86 7702 0070 0021 5115 01
Verwendungszweck 1: Bestellnummer
Verwendungszweck 2: Ihr Name

<-else->

Der Rechnungsbetrag in Höhe von <-Summe-> EUR wurde bereits von Rakuten abgerechnet und ist nicht mehr zur Zahlung fällig.

<-end if->
<-end if->


Dreamrobot

Dreamrobot ist ebenfalls ein System, mit dem Sie Ihre Bestellungen verwalten können.


Rakuten Merchant Marketing

Auf dieser Seite können Sie unsere interne Marketing Agentur für Rakuten Händler „Rakuten Merchant Marketing“ beauftragen, um Ihre Produkte und Ihren Rakuten Shop u.a. bei Google Shopping zu bewerben.

Unsere Fachleute optimieren dabei stetig Ihre Kampagnen und stellen Ihnen entsprechende Reportings an die Hand.


Versanddienstleister

Hermes

Hier haben Sie die Möglichkeit, den Profiversandservice von Hermes an den Rakuten-Shop anzubinden.

Akivieren Sie hierzu die Schnittstelle und geben Ihre Zugangsdaten ein.

Wenn Sie versenden, wählen Sie die Paketanzahl und den Pakettyp aus, um die Abholung zu beauftragen.

< Statistik Nachrichten >