Der Händler-Account

Wir geben Ihnen hier eine Übersicht über die Funktionen des Händler-Accounts. 
Dabei zeigen wir Ihnen, welche Funktionen in den einzelnen Bereichen genutzt werden können und welche Möglichkeiten auf den einzelnen Seiten gegeben sind.

 

 

Nach dem Login

Nachdem Sie sich in Ihren Händler-Account mit den Zugangsdaten aus der Zulassungsmail eingeloggt haben, befinden Sie sich auf der Übersichtsseite. Von hier aus gelangen Sie in die einzelnen Bereiche. Daneben finden Sie einige Informationen zu Ihrem Account und rund um das Verkaufen bei Rakuten. 

zur Seite Übersicht

Bestellungen

In diesem Bereich erfolgt die Bestellabwicklung. Nachdem Sie den Menüpunkt Bestellungen aufgerufen haben, sehen Sie alle neu eingegangenen Bestellungen. Durch wählen des entsprechenden Filters können Sie sich z.B. auch alle vorhandenen Bestellungen anzeigen lassen. 

Zur Seite Bestellungen

    

Bestellungen bearbeiten

Beachten Sie bitte, dass Sie nur Bestellungen bearbeiten dürfen, die den Status jetzt bearbeiten oder Lieferverzug aufweisen. Der Status Warte auf Freigabe bedeutet, dass diese Bestellung noch nicht bearbeitet werden kann.

Um eine Bestellung bearbeiten zu können, rufen Sie die entsprechende Bestellung durch klicken auf die Bestellnummer links oder das Zettel-mit-Stift-Symbol rechts auf. In der Bestellbearbeitung können Sie nun einen Trackingcode für die Bestellung hinterlegen und den Versand bestätigen. 

Übrigens: Sie können Bestellungen auch über die Shop-API direkt in vielen Warenwirtschaftsystemen bearbeiten. 

Vergessen Sie nicht, jede versendete Bestellung auch tatsächlich als versendet zu markieren. Nur so erhält der Kunde die Versandbestätigung und Sie nach Ablauf der Sicherheitsfrist das Geld für diese Bestellung ausgezahlt. 

Zur Seite Bestellungen bearbeiten

  

Retourenabwicklung

Auch die Retourenabwicklung wird über die Bestellabwicklung geregelt. In jeder Bestellung finden Sie den entsprechenden Reiter Gutschrift/Retoure, auf dem Sie die Rückmenge der Artikel eintragen können. Nur so erfolgt eine Rückabwicklung der Bestellung. 

Zur Seite Retoure bearbeiten

  

Daten exportieren

In diesem Bereich können SIe einige Bestelldaten exportieren. Dieser Export erfolgt über CSV-Dateien. Mittels einiger Filter können Sie Regeln für den Export definieren und sogar speichern. Ein Export der bestellten Produkte pro Order erfolgt allerdings nicht.

Kundenbewertungen

Bei Rakuten können die Kunden die Leistungen der Händler, aber auch die Produkte bewerten. Diese können in diesem Bereich eingesehen und kommentiert werden.


Produkte

Unter dem Punkt Produkte finden Sie die Produktverwaltung. Alle Produkte, die Sie in den Rakuten-Account integriert haben, können Sie hier finden. Sie können hier nach Produkten suchen oder Filter verwenden, um bestimmte Produkte anzeigen zu lassen. 

Daneben haben Sie hier auch die Möglichkeit, das Webinterface aufzurufen, um neue Produkte anzulegen. 

Um Ihr Sortiment strukturiert in Kategorien anzeigen zu können, gibt es die Möglichkeit, Shop-Kategorien anzulegen. Unter Kategorien können Sie dies manuell vornehmen. Hier sehen Sie auch alle bereits angelegten Kategorien, die Sie manuell, per CSV-Import oder API integriert haben.

Zur Seite Produkte

   

Export / Import

Die Produktdaten können Sie sich unter Export als CSV-Datei herunterladen. Diese Datei hat das gleiche Format wie die Muster-CSV-Datei für den Import.

Produktdaten können Sie über den Punkt Import integrieren. Dabei steht Ihnen die Möglichkeit des einmaligen Imports und des zeitgesteuerten Imports zur Verfügung. Mit sogenannten Zeitplänen können Sie regelmäßig - bis zu 5 mal am Tag - Produktdaten importieren.

Übrigens: Sie können auch Produktdaten über die Shop-API integrieren. Diese finden Sie unter Connect > Shop-API.

Attribut-Sets

Sie können bei Rakuten sogenannte Attribut-Sets anlegen, die Sie für Ihre Produkte nutzen können. Dabei können Sie manuell jedem Produkt ein Produktset mit wesentlichen Merkmalen des Produkts hinzufügen, die im Checkout angezeigt werden. 

Produktkennzeichnungen

Kennzeichnen Sie Bücher, Zeitschriften und andere Produkte, die der Buchpreisbindung unterliegen, damit keine Gutscheine und Superpunkte angerechnet werden können. 


Shop

In diesem Bereich können Sie Ihren Händler-Account für den Verkauf live schalten. Nachdem Sie die Freigabe durch die Verwaltung erhalten  und Ihre Produktdaten integriert haben, können Sie den Verkauf starten. Klicken Sie dazu auf Shop und wählen die Option Shop ist aktiv. Speichern Sie diese Einstellung ab und Ihr Sortiment wird ab sofort online erreichbar sein. Nachdem Ihre Produkte auf dem Portal eingelesen sind, kann der Verkauf gestartet werden.

Alle anderen Bereiche unter Shop dienen dem Aussehen des Händlershops. 


Marketing

Um Ihre Produkte vermarkten zu können, bieten wir Ihnen im Bereicht Marketing einige Tools, die Sie nutzen können. Dazu gehört Rakuten Mail und Gutscheine. Beide Bereiche können Sie nutzen, um Ihre Produkte zu vermarkten.

Bei Rakuten Mail benötigen Sie einen Abonnenten-Stamm, den Sie mit regelmäßigen Newsletter über Aktionen und Produkte informieren können. 

Mit dem Modul Gutscheine können Sie spezielle Gutscheine anlegen, die nur für Ihr Sortiment auf Rakuten gültig sind.

Zur Seite Marketing

Statistik

Einfache Statistiken über die Anzahl der Bestellungen, dem Monatsumsatz und dem Warenkorbwert finden Sie unter dem Punkt Statistik. 
Unter Zahlungsarten sehen Sie, wie Kunden Ihre Produkte bezahlt haben.

Zur Seite Statistik

Connect!

Verbinden Sie Ihre Warenwirtschaft mit unserem Marktplatz. Mit unserer offenen Shop-API ist das in der Regel kein Problem. EIne Vielzahl von Warenwirtschaftsystemen ist in der Lage, direkt oder über einen Schnittstellenabieter dank unserer API Produkte zu integrieren und Bestellungen zu bearbeiten.

Unter Tools&Services findet man neben der Shop-API auch ein Modul, um Google Analytics für umfangreichere Statistiken anzubinden. Ebenso finden Sie hier ein Modul, um das Warenwirtschaftsystem afterbuy anzubinden.

Versanddienstleister Hermes kann über das entsprechende Modul genutzt werden.

Zur Seite Connect!

Nachrichten

Unter Nachrichten finden Sie alle Kontaktanfragen, die über das Kontaktformular gesendet wurden. Entweder über das Kundenkonto oder über Ihren Shopbereich. Bearbeiten Sie bitte zeitnah die Anfragen. Idealerweise antworten Sie aus Ihrem eigenen Ticket- oder Mailsystem.

Zur Seite Nachrichten

Verwaltung

Unter Verwaltung finden Sie einige wichtige Bereiche. Auf der Seite Einstellungen können Sie Ihr Login-Passwort ändern.
Daneben können Sie das Logo für die Endkundenrechnung hochladen. Sollten Sie verpflichtet sein an Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen, dann können Sie uns dies mitteilen. Der entsprechende Standardhinweis auf die OS-Plattform wird dann in den AGB und dem Impressum entsprechend angepasst.
Kleinunternehmer können und dies ebenfalls mitteilen, damit auf den Endkundenrechnungen und auf den Produktdetailseiten kein MwSt-Ausweis erfolgt.

Sollten Sie keine automatische Erstellung der Endkundenrechnung wünschen, können Sie diesen Service deaktivieren. Dazu entfernen Sie das Häkchen bei Automaische Rechnungserstellung. Beachten Sie bitte, dass Sie dann für den Versand der Endkundenrechnungen, Gutschriften und Retourenabrechnungen verantwortlich sind.

Nach Ablauf der 16tägigen Sicherheitsfrist können die Beträge für die erfolgreich versendeten Bestellungen an sie ausgezahlt werden. Dies erfolgt standardmäßig von Montag-Freitag. Alkternativ können Sie die Auszahlungen jeweils Donnerstags (wöchentlich/zweiwöchentlich) oder am 15. des Monats (monatlich) erhalten. Dies ändern Sie unter Abrechnung der Verkaufsgebühren und Auszahlungen

Zur Seite Verwaltung